Samstag, 10. August 2013

Healthy School Lunch Ideas

Huhu,

ergänzend zu meinem Video:
habe ich hier nochmal die genauen Rezepte und ein paar Extras für euch.

Gesunde Cookies
1 Banane, 225 g Haferflocken und bei Bedarf noch 1/2 TL Zimt & 1 EL Erdnussbutter in eine Schüssel geben. Anschließend alles mit den Händen zu einem Teig zerkneten und dann Cookies formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Für 15-20 Minuten bei 175 ° in den Ofen und fertig.

Bananenbrot

Wrap
Einen Wrap mit Frischkäse bestreichen und dann nach Bedarf belegen. Zum Beispiel mit Frischkäse, Thunfisch, Salat, Gurke, Schnittlauf & Gewürzen.

Brötchen
Ein Körnerbrötchen mit Frischkäse, Salat, Gurke, Schnittlauch und Gewürzen belegen, zuklappen und am besten in Alufolie bis zum Verzehr einpacken.

Brezel
Entweder ihr kauft euch die Packung bei Kaufland und backt sie euch auf oder ihr macht sie selber. Hier ist ein Rezept dafür.

Und noch ein paar extra Tipps

Müsliriegel selber machen

Tassenkuchen
Ihr mischt einfach 2 Eier, 1 Messerspitze Backpulver, 1 gehäuften TL Kakao, 40 g gemahlene Mandeln und ein wenig Süße in einer Tasse und gebt das ganze für 2 Minuten bei Maximaler Leistung in die Mikrowelle. Anschließend könnt ihr das super aus der Tasse lösen, einpacken und mitnehmen.

Ernussbutter Haferflocken Cookies
Falls ihr den Blogpost noch nicht gesehen habt schaut einfach mal auf meinem Blog unter der Kategorie Food & Drink oder ich verlinke euch das ganze hier.

Let yourself be inspired

Kommentare:

  1. deine Rezepte sind super toll :) Meine Sis und ich probieren morgen gleich mal die Kekse aus :) und am Abend gibts dann Wraps :D

    AntwortenLöschen
  2. hey, danke für die tollen Rezepte, haben mir echt geholfen:) du bist toll!

    AntwortenLöschen
  3. woher ist die rote brotdose?

    AntwortenLöschen
  4. Ich probier morgen mal die gesunden Kekse aus :). danke für den tipp

    AntwortenLöschen